Zurück zur Startseite!

 

archiv

Sicher mit dem Rad unterwegs

22.06.2007

Damit auch die jüngsten Verkehrsteilnehmer sicher unterwegs sind, finden seit einigen Jahren Fahrradsicherheitskurse in Schulen statt, bei denen die Kinder, noch bevor sie alleine Radfahren dürfen, in einem Schonraum praktische Übungen für ihre eigene Verkehrssicherheit machen dürfen. Auch die Fahrräder und die Helme (Sitz am Kopf) werden von einem Experten überprüft.

Die Aktion "ich RADL das" des Landes NÖ, die Allgem. Unfallversicherungsanstalt (AUVA) und die Raiffeisenbank unterstützen diese Aktion, um den sicheren Radverkehr im Ort zu stärken und auch das Alltagsradfahren zu fördern. Die Kinder sind mit sichtlicher Konzentration und Eifer bei der Sache.

v.l. VS Dir. Christine Ziegler, Trainer Peter Jahn, Vbgm. Johanna Stadlmann und eine Mitarbeiterin der Aktion.